Mai 2019

Auf Bitte von BildungsChancen im Blick findet ein Gespräch mit den Leitungen der Oldenburger Oberschulen statt mit dem Ziel, die in der Mitgliederversammlung offenbar gewordenen Differenzen zu klären. Die beiden Vorsitzenden erklären, dass sie nicht die Arbeit der Oberschulen, sondern deren Überlastung mit Aufgaben und deren mangelnde Ausstattung durch das Land kritisieren; der Förderverein werde selbstverständlich weiterhin Vorhaben der Oberschulen zugunsten bildungsbenachteiligter Jugendlicher unterstützen. Die Oberschulen bitten den Förderverein, sich mit öffentlichen Äußerungen zurückzuhalten, die der Akzeptanz der Oberschulen schaden könnten.Die Marius