Im Archiv

Mai 2012

Dieter Eschenhagen ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Dieter Eschenhagen, früher Professor für Biologie-Didaktik an der Oldenburger Universität, initiierte 2005 die Gründung von „Hauptschule im Blick“ als Verein zur Förderung der Bildungschancen von Oldenburger Hauptschülerinnen und Hauptschülern und war bis 2008 ihr erster Vorsitzender. Für sein Engagement wurde er 2008 als „Oldenburger des Jahres“ geehrt – „in Anerkennung besonderer Hilfe und als Auszeichnung für Menschlichkeit und Nächstenliebe“.

Dezember 2011

Die Stadtverwaltung hat Hauptschule im Blick – zum zweiten Mal nach 2007 – als einen der zwölf Nutznießer der Oldenburger Stadttombola 2011 bestimmt. Eine Schülergruppe der Oberschule Alexanderstraße unterstützt den Losverkauf mit Musik in der Innenstadt. Im Dezember erhält Hauptschule im Blick einen Scheck mit der Großspende.

November 2011

Die Mitgliederversammlung beschließt, dass der Förderverein künftig den Namen „BildungsChancen im Blick“ tragen soll. Die Namensänderung soll ab 2012 gelten. (Das Protokoll der Mitgliederversammlung finden sie hier. )

November 2011

Die Stiftung des Modekaufhauses C&A übergibt Hauptschule im Blick eine Großspende, die insbesondere der Unterstützung der Sprachlernklassen für Flüchtlingskinder dienen soll.

Oktober 2011

Der Förderausschuss von Hauptschule im Blick bewilligt für 8 beantragte Projekte über 4300 €.

August 2011

Hauptschule im Blick erhält eine Großspende von der Regionalen Stiftung der Landessparkasse zu Oldenburg.
(Ein Bild von der Übergabe des Schecks in der Schülerfirma der Oberschule Ofenerdiek finden Sie hier.)

Juni 2011

Die Mitgliederversammlung diskutiert die Folgen der Einrichtung von Oberschulen für die Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulempfehlung und die Möglichkeiten deren Förderung. Der bisherige Vorstand wird für die kommenden zwei Jahre wiedergewählt.
(Das Protokoll der Mitgliederversammlung finden sie hier.)

Sehen Sie dazu auch den Beitrag des Internet-Fernsehens der NWZ unter:
http://www.nwzonline.de/Video/Oberschulen-im-Blick_984037159001.html

Mai 2011

Hauptschule im Blick erhält eine Großspende über 4 000€ von der Regionalen Stiftung der Landessparkasse zu Oldenburg.

 

2010

Im Wettbewerb um die Gestaltung der Homepage des Fördervereins erhält die Haupt- und Realschule Osternburg den ersten Preis und die Fröbelschule den zweiten Preis.
Hauptschule im Blick erhält vom Lions Club Lappan 4 000 € und 1 250 € aus vom Amtsgericht verhängten Bußgeldern.
Nach Integration der Oldenburger Hauptschulen in „Haupt- und Realschulen“ wird der Verein künftig diese Schulen, dazu die Förderschulen und Integrierten Gesamtschulen fördern, soweit deren Vorhaben insbesondere die Hauptschul-Empfohlenen einbeziehen und unterstützen.

 

Übrigens…

„Auch die Gestaltung dieser Homepage erfolgte in einem HiB-geförderten Projekt: zwei Schulen beteiligten sich an der Entwicklung des Konzeptes, und das Konzept der Homepage-AG der Haupt- und Realschule Osternburg finden Sie hier verwirklicht. Die Arbeitsgruppe erhielt dafür den ausgeschriebenen Preis.
Und weil das Konzept der Schüler-Arbeitsgruppe der Froebelschule auch sehr gut war, bekam sie einen zweiten Preis.
„Hauptschule im Blick“ bedankt sich für die professionelle Homepage-Gestaltung!“